GAZ 66 Schmierstoffe Motor/Getriebe/Achsen

#1 von GAZelle , 19.05.2018 02:08

Hallihallo,

ich will hier nicht unnötig neue Themen erstellen aber das brennt mir noch unter den Nägeln.
Wenn alles glatt geht, dann kann ich demnächst den GAZ zu mir überführen und will vorher nochmal die Ölstände checken und später die Öle erneuern.
Nach der Durchforstung mehrerer Foren bin ich zumindest den Motor betreffend bei 15W40 gelandet. Gibt es hier einen empfehlenswerten Hersteller? Kann man vor dem Ölwechsel diesen Motorenreiniger für Benzinmotoren hinzugeben oder kann das zu Problemen führen? Das ist ist scheinbar schon etwas länger nicht mehr gewechselt worden. :/
Wie schaut es mit den Schalt- und Verteilergetrieben aus? Das früher verwendete GL125 wurde später zu GL220 und wäre heute ein SAE 90 GL3. Das ist aber nur ein Einbereichsöl und früher hat man ja "nutzungsperiodenspezifische" Öle gefahren und vor der jeweiligen Periode umgestellt.
Womit fahrt ihr am besten bzw habt ein gutes Gefühl?
GL5 ist meines Erachtens nicht erforderlich und GL4 doch eigentlich auch nicht unbedingt. GL 3 wäre als Legierung doch völlig ausreichend.
Welches Mehrbereichsöl ist hier zu empfehlen, 75W90, 80W90 oder 85W90? Einige schwören ja auf Addinol 80W90 GL4.
Wie hier im Forum schon beim UAZ geschrieben wurde sollte es auch keine Apothekenpreise erzeugen, sind ja doch ein paar Liter.

Was füllt ihr in die Flügelzellenpumpe? Laut Handbuch Hydrauliköl, mir kam aber auch schon zu Ohren, dass Motoröl verwendet wird.

Ich wäre über eure Erfahrungswerte sehr dankbar
Gute Nacht

Leo


Ist der Schmierfilm abgerissen, sind die Lager schnell verschlissen. Drum schmiere stets gewissenhaft, die Lager danken's dauerhaft!

 
GAZelle
Beiträge: 28
Registriert am: 14.09.2017


   

Zu wenig Bremsdruck seit Radbremszylinderwechsel
Probleme bei der Reifenmontage beim GAZ 66 ?

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor