Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#1 von Ost-Best , 13.09.2020 20:51

Hallo Liebe UAZ & GAZ 66 Fangemeinde,

da nun mit dem UAZ erste Erfahrungen mit der sowjetischen / russischen Hochtechnologie gemacht werden konnten, steht nun fest: ein weiterer und größerer „Russe“ soll angeschafft werden.

Leider ist das Angebot an GAZ 66 (Flach oder Hochkoffer) welche optisch und technisch top in Schuss sind, im Worldwideweb sehr rar, daher meine Frage an euch:

Kennt Ihr jemanden der so ein Fahrzeug besitzt und verkaufen möchte, bzw. möchtet ihr selbst vllt. euren verkaufen?

Ich würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte!


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#2 von Rüdi , 16.09.2020 10:20

Hallo Nico, vorab meine Frage: Hast Du denn schon mal dringesessen in einem GAS-66 und bist auch schon mal gehfahren, also selber und nicht "nur" mit?

Wie auch immer: Du bist herzlich eingeladen zur Probefahrt in Perleberg/Brandenburg und wenn meine Preisvorstellungen zu Deinen passen, dann können wir ernsthaft verhandeln. Meine Verhandlungsbereitschaft beginnt bei 18000,- Euro.

Ich weiß zwar nicht, wie Dein Budget aussieht, gleichwohl hast Du ja schon selber erkannt, daß entsprechend betriebsbewährte Fahrzeuge recht selten geworden sind...

Beste Grüße

Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.099
Registriert am: 07.10.2010


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#3 von Ost-Best , 16.09.2020 17:51

Hallo Rüdi,

danke für das Angebot.
Ich selbst bin sicher kein Pfennigfuchser, war ich beim Kauf meines UAZ auch nicht.

Aber bei deiner Preisvorstellung nehme ich an dein Koffer ist innen vergoldet was? 😉


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#4 von Christian 78 , 17.09.2020 17:04

Schau mal was in dein Postfach


Russen muss man lieben

Christian 78  
Christian 78
Beiträge: 1
Registriert am: 09.09.2020


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#5 von GAZelle , 21.09.2020 13:51

Hallo Nico,

ich kann dir einen Kontakt in Bulgarien vermitteln, der gerade wieder zwei GAZ 66 mit hohem Koffer vom Militär verkauft. Die Koffer haben seitlich und hinten eine Tür und eine Trennwand im Koffer.Bild entfernt (keine Rechte) Waren anscheinend mal Funkstationen. Dem Entwicklungsstand des Koffers nach müsste das Baujahr zw. 1979 und 1981/82 liegen Bild entfernt (keine Rechte)(heckseitig sind schon zwei Steckdosen montiert, noch alter Reserveradhalter, vorne sitzt noch die alte Benzinheizung unter dem Koffer).
Anbei ein paar Fotos.
Preis soll bei 7.200 € ohne Transport liegen. Er sagt, dass er dafür EU-Papiere hat.
Ich habe bei ihm bisher eine ganze Menge Teile bestellt und bisher gute Erfahrungen gemacht.

Bei Interesse gerne melden.
Beste Grüße


Ist der Schmierfilm abgerissen, sind die Lager schnell verschlissen. Drum schmiere stets gewissenhaft, die Lager danken's dauerhaft!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
GAZelle
Beiträge: 34
Registriert am: 14.09.2017


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#6 von Ost-Best , 21.09.2020 20:35

Hmm sieht nach ner ziemlich grossen Baustelle aus...


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#7 von Lothar , 21.09.2020 21:21

Mische mich hier mal ein.
Der eine scheint dieser hier zu sein:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...966789-216-7521
Leider ziemlich übel übergejaucht und auch schon etwas geplündert... Die Substanz scheint aber nicht schlecht zu sein.
Der andere von GAZelles Bildern gefiele mir jedoch besser.

Ich will niemandem auf den Schlips treten, aber der Anbieter sollte mal einen Fotokurs machen...

Gruß
Horsti


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.650
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#8 von Ost-Best , 21.09.2020 21:51

Mir wurde jetzt dieses Fahrzeug hier angeboten.
Stammt aus Depot der Weißrussischen Armee und der Verkäufer würde sich auch um eine Deutsche Zulassung kümmern.

Was würdet ihr sagen, wäre dort der realistische Marktwert?


Gruß Nico

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019

zuletzt bearbeitet 21.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#9 von Lothar , 21.09.2020 22:14

Schönes Teil im Originallack!
Auf den ersten Blick: Stoßstange verbogen und Einstieg Beifahrerseite verbeult und weitere kleinere Blessuren, verschiedene Felgen; woher stammen die Ölflecken???
Hat er viele Standschäden oder ist er sofort fahrbereit?
Der Marktwert ist der, den Du dafür locker machen würdest. Der Anbieter muß ja irgend eine Preisvorstellung haben.
Gruß
Horsti


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.650
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#10 von Ost-Best , 21.09.2020 22:24

Der Anbieter würde den kompletten Papierkram abwickeln, alle Gutachten einholen und Deutsche Papiere ausstellen lassen. (Das setzt ja eig. einen betriebssicheren Zustand voraus wenn er nach Parapgraph 21 und 23 geprüft wird)

Alles für Summa Summarum 14.000€. D
Gerechtfertigter Preis?


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#11 von Lothar , 21.09.2020 22:30

Zitat von Ost-Best im Beitrag #10
(Das setzt ja eig. einen betriebssicheren Zustand voraus wenn er nach Parapgraph 21 und 23 geprüft wird)


Muß nicht!
Ist der Anbieter von hier und steht das Auto schon in Deutschland? Ohne Probefahrt und ohne persönliche Inaugenscheinnahme etwas riskant!
Und bei 14000 winkt ja fast schon wieder Rüdis Verhandlungsbasis. Da ist der Koffer dann sogar reisefertig ausgebaut.
Gruß
Horsti


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.650
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 21.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#12 von Ost-Best , 21.09.2020 22:35

Ja Fzg. ist bereits in Deutschland.
Technische Prüfung vor Ort und Probefahrt stehen natürlich noch aus.
Rüdi schrieb leider etwas von 18.000€.. statt 14.000€ sonst gern!


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#13 von Lothar , 22.09.2020 07:04

Jetzt, wo Du es schreibst, habe ich mir mal den Hintergrund der Bilder angesehen. Der GAZ steht bei den Spezialisten in (bei) Bernburg...
TÜV für LKW haben die immer abgelehnt. Probefahrt unmöglich, weil das Fahrzeug irgendwo eingerückt steht, die Spritleitung gekappt ist oder aus irgendwelchen anderen Gründen.
Fahr auf alle Fälle hin und mach Dir selbst ein Bild.

GRuß
Horsti


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.650
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#14 von GAZelle , 22.09.2020 11:18

Hallo Horsti,

Danke für den Hinweis auf die Kleinanzeige. Die Fotos dort sehen ja wirklich nicht sonderlich toll aus, alleine das Geschmadder mit dem Lack... (war nur gut gemeint, wollte hier keinen Schrott anpreisen).
Da würde ich auch eher den aus dem weißrussischen Depot mir näher anschauen.
_______________________________________________________________________________________________

Zitat von Ost-Best im Beitrag #10
Der Anbieter würde den kompletten Papierkram abwickeln, alle Gutachten einholen und Deutsche Papiere ausstellen lassen. (Das setzt ja eig. einen betriebssicheren Zustand voraus wenn er nach Parapgraph 21 und 23 geprüft wird)

Alles für Summa Summarum 14.000€. D
Gerechtfertigter Preis?


Also 14.000 € finde ich schon ganz schön heftig, da er trotzdem schon 3.400 km auf der Uhr hat. Du solltest auf jeden Fall auf Standschäden achten, denn die scheinen bei dem Händler schon länger zu stehen und vor allem draußen... Auf dem Google-Bild von 2018 sind sie auch schon drauf.

Gruß
Leo


Ist der Schmierfilm abgerissen, sind die Lager schnell verschlissen. Drum schmiere stets gewissenhaft, die Lager danken's dauerhaft!

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
 
GAZelle
Beiträge: 34
Registriert am: 14.09.2017

zuletzt bearbeitet 22.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#15 von Lothar , 22.09.2020 12:11

Hallo GAZelle,
kein Problem! Du wolltest ja nur helfen.
Ich halte mich hier jetzt auch wieder zurück.
Gruß
Horsti


 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.650
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 22.09.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#16 von Gast , 22.09.2020 13:58

@Lothar, da staune ich.
Mir haben Sie TÜV eben gegen Aufpreis angeboten und auch eine Probefahrt sei möglich?

Tzja so ganz weiß ich selbst nicht was ich davon halten soll, da ja die Meinungen zum Händler auch weit auseinander gehen.
Ich denke ums hinfahren und anschauen kommt man nicht drumrum-


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#17 von Ost-Best , 22.09.2020 14:20

@Lothar, da staune ich.
Mir haben Sie TÜV eben gegen Aufpreis angeboten und auch eine Probefahrt sei möglich?

Tzja so ganz weiß ich selbst nicht was ich davon halten soll, da ja die Meinungen zum Händler auch weit auseinander gehen.
Ich denke ums hinfahren und anschauen kommt man nicht drumrum-

Der Beitrag war von mir, hatte mich nur fälschlich nicht angemeldet...


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#18 von uralaz , 10.10.2020 12:55

Hallo & Grüße,

es gibt leider genug Negativbeispiele bezüglich der Super Depot-Fahrzeuge die da von Bernburg aus auf den Markt geschmissen werden. Nehm dir auf jeden fall jemand mit der selber Gaz-66 kennt, fährt und schraubt. Vielmals werden da Fahrzeuge schnell "übergeduscht" um sie halbwegs im guten Licht erstrahlen zu lassen.

Zulassung ohne Papiere könnte zur Herausforderung werden an der man scheitert - so zumindest meine Erfahrung in den letzten Jahren.

Direktimport wäre meiner Meinung nach eher ein Versuch aber auch im Ausland stehen die nicht mehr Reihenweise an der Straße.


Gruß Frank

 
uralaz
Beiträge: 1.025
Registriert am: 18.10.2010


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#19 von Wolgakurier , 12.10.2020 19:51


"Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen."
Albert Schweitzer

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.023
Registriert am: 06.04.2012


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#20 von kaeferjoe , 14.10.2020 01:17

Aus eigener Erfahrung kann ich nur raten Finger weg von dem ebay Kleinanzeigen Verkäufer Cargo World Logistik. Macht telefonisch zwar erstmal einen gescheiten Eindruck aber das Böse erwachen kommt garantiert.

Möchte zu dem Hinweis auf die Ebay Kleinanzeige nur anmerken dass ich von gleichen HerrenBlagov in Plovdiv bzw Pazardjik in Bulgarien meinen UAZ gekauft und abgeholt hab. Dazu kann ich schon mal sagen dass mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das Ding nicht bei dem aufm Hof steht sondern irgendwo dort unten angeboten wird, und wenn du es bei ihm bestellst und angezahlt hast kauft er es selbst. Das erklärt auch die miesen Fotos, die nimmt er auch nur von den üblichen Verkaufsportalen im bulgarischen Internet.
So war es wie sich im Nachhinein herausgestellt hat bei meinem Russenbus, auch wenn er mir vorher erzählt hat was nicht schon alles dran repariert und gemacht wurde. Alles frei erfundene Geschichten, aus irgendeinem Grund konnte er immer grad kein Bild vom Fahrzeug machen wenn es Fragen gab und als dann doch endlich Fotos kamen, waren die Durchrostungen ganz geschickt grade so nicht mit drauf.

Letztendlich bin ich die Karre selber holen gefahren, von den zuvor vereinbarten Arbeiten waren 2 von etwa 10 Sachen gemacht und die so beschissen schlecht dass ich sie nochmal selber komplett machen muss. Nach fünf Wochen (!!!) rumgeeier inklusive vom Verkäufer beschimpft, belogen, bedroht und weiter belogen zu werden hats mir gereicht und ich bin mit dem Auto vom Hof gefahren für einen geringfügig niedrigeren Preis als vereinbart. Der Kaufvertrag lief auch nicht über ihn sondern seine Tochter als privater Verkauf, aber wie der Kerl sich an der Steuer vorbeischummelt soll nicht mein Problem sein.

Alles in allem, Finger weg von dem Verkäufer. Egal was er dir erzählt, der saugt sich das aus den Fingern wie es ihm grad passt. Am besten mal ausprobieren und drei mal nachfragen im Abstand von paar Wochen, telefonisch so dass er in whatsapp nicht nachlesen kann was er vorher gesagt hat. Offizielle Papiere hat er nämlich immer so gut wie möglich vermieden und drauf beharrt dass alles nur mündlich läuft, erst als es Stunk gab wurde mir mit dem Vertrag und Anwalt und was weiß ich nicht gedroht. Da wirste sehen du kriegst zu drei Fragen fünf verschiedene Antworten aufgetischt.

Zu den Umgangsformen des netten Herren wenn man ihn an seine vertragliche Verpflichtung erinnert (nämlich mir die Papiere zur Versicherung zuzuschicken) hab ich mal einen Screenshot angehängt. Irgendwann kamen die Papiere, so etwa 4 Wochen nach dem im Vertrag stehenden Falligkeitsdatum.

Bei Interesse kann ich näheres gerne per PN schildern.


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
kaeferjoe  
kaeferjoe
Beiträge: 16
Registriert am: 16.07.2020

zuletzt bearbeitet 14.10.2020 | Top

RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#21 von Rüdi , 14.10.2020 06:43

Moin Robert, vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Es tut mir leid für Dich, daß Du solche Erlebnisse hattest. Sehen wir mal das Gute daran: Indem Du uns davon berichtest, werden hoffentlich andere davon abgehalten, dort "Kunden" zu werden.

Beste Grüße und gutes Gelingen

Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.099
Registriert am: 07.10.2010


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#22 von kaeferjoe , 14.10.2020 13:07

Ich werd bei Gelegenheit nochmal einen ausführlichen Bericht in der Rubrik Händlererfahrungen schreiben.


kaeferjoe  
kaeferjoe
Beiträge: 16
Registriert am: 16.07.2020


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#23 von Ost-Best , 14.10.2020 15:26

Mahlzeit Leute!
Ich war nun zwischenzeitlich auch bei den Spezialisten in Bernburg.
Nunja was soll ich sagen, versprochen wurde ein Depotfahrzeug.
"Nehmt euch alle Zeit der Welt den zu prüfen" war die Aussage der Jungs, damit wir hinkommen und uns das Teil anschauen.

Gesagt getan, alles mal genauer unter die Lupe genommen und Liste über die Mängel geführt, da sind die Burschen schon unruhig geworden.

"So wie siehts nun aus, gibts Fragen oder können wir das ganze jetzt auf den Punkt bringen" war dann die Aussage, nachdem über 25 mehr oder minder größere Mängel festgestellt wurden und wir noch garnicht am Ende der Fahrzeugprüfung waren.

Man geht klar auf Dummfang um dann Blauäugigen Leuten ein völlig überteuertes Fzg. anzudrehen.

Seriöses Arbeiten sieht auch in dem Falle definitiv anders aus!


Gruß Nico

 
Ost-Best
Beiträge: 38
Registriert am: 12.09.2019


RE: Suche GAZ-66 m. Kofferaufbau

#24 von frm34 , 13.11.2020 22:17

In Celle steht ein GAS66 mit einem Kofferaufbau - allerdings schon seit einiger Zeit bei einem Händler. Zustand, Laufleistung und Weiteres unbekannt.
Bei Bedarf oder Interesse kann ich gerne nachfragen und die Kontaktinformationen besorgen.

frm34  
frm34
Beiträge: 2
Registriert am: 12.11.2020


   

Herzlich WILLKOMMEN im GAS66-Forum
GAZ 66 - Reifenmodelle und Altersbestimmung UdSSR

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz