Ein Hallöchen in die Runde

#1 von hai13 ( gelöscht ) , 16.04.2012 23:21

So nachdem ich in der Scheune das gute Stück gefunden habe, wollte ich mich auch nicht länger verstecken.

Nur leider was ich auf den ersten blick schon feststellen musste hat da schon jemand an der Elektrik herum gepfuscht.
Und das auch noch so bescheiden schön das es sicher eine ganze weile dauert diese wieder hin zu bekommen. Nun gut es sind an ihn noch ein paar andere Baustellen, aber diese sind einfacher zu beseitigen.
Hoffe es gibt ein paar von euch die mir bei der Elektrik helfen können, diese soweit wieder in ordnung zu bekommen.

Gruß heiko

hai13

RE: Ein Hallöchen in die Runde

#2 von Lothar , 17.04.2012 00:05

Hallo Heiko,
steht die Karre nicht momentan bei autoscout drin?
Sieht ziemlich übel aus. In dem Zustand hast Du den hoffentlich geschenkt bekommen???!!!
Ist wohl eigentlich eher was zum Schlachten. Sonst fängst Du ja bei Null an...
Gruß
Lothar


Wer offen für alles ist, kann nicht ganz dicht sein.

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.457
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ein Hallöchen in die Runde

#3 von Rüdi , 17.04.2012 09:25

Hallo Heiko,

herzlich WILLKOMMEN im Kreise der UAZ-Interessierten und DANKE für deine Kurzvorstellung.

In Sachen Elektrik mach dir mal keine Sorgen. Sooo schlimm ist das alles nicht. Es sind zwar viele bunte Kabel, oder zuweilen sind auch viele andere Kabel drin, die ein NVA-Strippenzieher da reinoperiert hat, gleichwohl ist die Anzahl der elektrischen FUnktionen und Komponenten überschaubar. Es sind so gut wie ALLE Stromlaufpläne im Forum zu finden. Und mit deiner "Wild-Ost"- Elektrik werden wir auch noch fertig. Notfalls schmeiß alle unbekannten Kabel raus und ziehe sie der Reihe nach neu ein. Macht vielleicht weniger Arbeit und Aufwand, als stunden- oder tagelang irgendwelche ominösen Fehler zu suchen.

Das wird schon. Stelle deine Fragen in der entsprechenden Rubrik und dann wird alles gut. Da bin ich mir sicher

Beste Grüße

Rüdi


Kameradschaftlich und friedfertig.
Der Administrator Rüdi

 
Rüdi
Beiträge: 4.914
Registriert am: 07.10.2010


RE: Ein Hallöchen in die Runde

#4 von Russe 469 , 17.04.2012 19:00

Hallo,Heiko

Herzlich willkommen bei den nicht ganz normalen.
also die Elektrik ist in meinen Augen das kleinste Übel an dem Fzg. Da wirst Du wohl mehr mit Rostbekämpfung und Farbgebung zu tun haben. Hauptsache der Motor läuft noch.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.

 
Russe 469
Beiträge: 1.883
Registriert am: 08.10.2010


RE: Ein Hallöchen in die Runde

#5 von Eric , 18.04.2012 11:49

Hallo Heiko.
Auch von mir ein herzliches Willkommen in unserer illustren Runde.

Ich sehe das ähnlich wie Hagen. Das heißt, mach dir eher Gedanken um das Blech!!!
Das mit der Elektrik findet sich schon. Leider wurde dein gutes Stück NVA- umverkabelt
(siehe Sicherungen Fahrerseite)!
Meine Empfehlung: Kabelbaum RAUS danach kannst du dich in Ruhe um das Blech kümmern.

Gruß Eric

PS.: Danke für deine Kurzvorstellung! Leider keine Selbstverständlichkeit!!!

 
Eric
Unterstützer
Beiträge: 361
Registriert am: 03.07.2011


   

Moin an Alle
Neuanschaffung

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor