Neu Vorstellung

#1 von Genosse Gefreiter , 15.03.2013 15:00

Хороший день товарищей!

So da will ich mich mal kurz vorstellen

Name Hänel
Vorname Stanley
Geburtsort Zschopau

Was sollen Große und viele Worte, zu mir gibt es nicht viel zu erzählen auser das ich mir nun jetzt einen großen wunsch erfüllen konnte nemlich einen UAZ 469B. Der wagen ist nun nicht mehr der beste und hat auch schon viel erlebt aber einen neuen oder schon fertig restaurierten kann sich jeder kaufen die kunsz besteht darin aus nichts etwas zu machen und ich denke mal nach unzähligen stunden Schweiß-, Instandsetzungs-, Reperatur-, und Lackarbeiten , geschetzten 2quatratmeter blech, unzähligen ersatzteilen und litterweise Elaskon und Olivgrün Matter Farbe wird er auch wieder aus sehn wie er das eigentlich soll. Hab bis jetzt null erfahrung mit UAZ aber es gibt immer ein erstes mal und da ich meine zwei Trabis meinen Wartburg und auch meinen Lada wieder ansehnlich bekommen hab denk ich das ich mich auch in den russen rein fitzen werde. für alle fragen und probleme hoffe ich ja das ich mich da vertrauensvoll an euch wenden kann und ihr mir da mit rat und tat zur seite steht.
Mit Freundlichen Grüßen aus dem wunderschönen Verschneiten Erzgebirge Grüße ich die gesamte UAZ Gemeinschaft mit einem Herzlichem Glück auf

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 305
Registriert am: 15.03.2013


RE: Neu Vorstellung

#2 von Pjoter , 15.03.2013 16:05

Moin,
na dann mal herzlich Willkommen.

"Hier werden sie geholfen."

Deine Einstellung finde ich schon mal sehr gut.
Ließ dich erst mal ein, aber dann wollen wir Bilder sehen.

Gruß Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Neu Vorstellung

#3 von UBC , 15.03.2013 17:03

Haha den Stanley hat´s erwischt!

Einen "Ostmobilevorschaden" hattest Du ja schon.
Der spezielle UAZ-Virus jedoch ist eventuell beim Klappfixtreffen endgültig übergesprungen?
Ich glaub mich da an eine kleine Rundfahrt zu erinnern...

Ich freu mich, Dich hier bei den anderen Unheilbaren wiederfinden zu können!

So, wie ich eure "Heiligen Hallen" und vor den dortigen Fuhrpark bei der Weihnachtsfeier begutachten konnte, wird Dein Russe sicher auch ein tolles Gefährt werden!

Na dann gutes Gelingen!


 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 815
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 15.03.2013 | Top

RE: Neu Vorstellung

#4 von Genosse Gefreiter , 17.03.2013 12:06

Bilder wird es bald geben, hatte diese Woche noch zu tun, aber ich werd euch mal paar einstellen, und ja Uwe du hast sicherlich recht mit deiner Theorie das dass UAZ Fieber beim Aufklappen Richtig ausgebrochen ist. Wie schon gesagt hab ich null Plan was alles rund um den Motor zu tun ist, den ich weiß nicht was es ist aber irgend wie ist der etwas anders wie in meinem Trabant!!!! LACH

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 305
Registriert am: 15.03.2013


RE: Neu Vorstellung

#5 von Axel61 , 17.03.2013 13:06

Hallo Stanley,

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Naja, ein Trabimotor ist ein wenig anders, aber wenn du da schrauben kannst, kannst du es auch am UAZ.
Tips und Tricks gibts hier ja...


Viele Grüße,

Axel


Kaum macht man's richtig, schon gehts...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.670
Registriert am: 22.12.2010


RE: Neu Vorstellung

#6 von UAZ Heiko ( gelöscht ) , 17.03.2013 13:44

Hallo Stanley , noch einen den es erwischt hat ich bin auch noch ziemlich frisch hier und muss feststellen das es hier sehr nette Leute sind und Sie helfen einen gleich mit Text und Bildern. TOP

Gruss Heiko

UAZ Heiko

RE: Neu Vorstellung

#7 von kasi88 , 17.03.2013 19:57

Hallo,

endlich mal ne akkurate Vorstellung!

Herzlich willkommen auch von mir!

Grüsse
Kasi


--in der Ruhe liegt die Kraft--

kasi88  
kasi88
Unterstützer
Beiträge: 396
Registriert am: 02.11.2010


RE: Neu Vorstellung

#8 von UBC , 18.03.2013 08:35

Aslo Stanley, grundlegend ist beim UAZ alles genau wie beim Trabi...
Du mußt nur immer mal2 rechenen:

z.B.
Arbeitstakte
Zylinder
Getriebestufen
Gelenkwellen
Tanks
angetriebene Achsen
Verbrauch
Türen
Gewicht usw.

Gleich hingegen ist der möglich persönliche Spaß- oder Frustfaktor, den jeder individuell aufbaut.
Ähnlich wie beim 2Takter ist bei manchen Fahrzeugen auch der Ölbedarf, der sich aus Ölverbrauch und Ölverlust ergibt.
Allerdings wird hier das Öl nicht über den Tank zugegeben und diese Eigenart ist bis auf den fast unvermeidlichen KnudsenEffekt auch eindämmbar.

Falls Du noch mehr Geheimnisse der russischen Schwermetallseele Deines Wägelchen erfahren möchtest frag einfach.


Achso, irgendwie hat er aber nur halbsoviel Zündspulen, warum auch immer..


 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 815
Registriert am: 08.10.2010

zuletzt bearbeitet 18.03.2013 | Top

RE: Neu Vorstellung

#9 von Rüdi , 18.03.2013 09:05

Muuuuhaaaaaaarrr KÖSTLICH, dieser Kommentar... von wegen "alles mal 2 ... " aber nur halb so viele Zündspulen... KÖÖÖÖÖÖSTLICH, dieser Humor

Wird langsam Zeit, daraus `ne Sprüchesammlung zu machen. Wäre ne Idee für den nächsten UAZ-IG-Kalender. Darf ich diese und andere Sprüche für den nächsten Kalender verwenden? Wie lautet eure zustimmende Antwort, ihr Hobby-Poeten!?


Ansonsten, Stanley, natürlich auch von mir ein herzliches HALLO im Kreise der Gleichgesinnten.

Beste Grüße

Rüdi


 
Rüdi
Beiträge: 4.930
Registriert am: 07.10.2010


RE: Neu Vorstellung

#10 von UBC , 18.03.2013 19:47

Hehe

Ja mittlerweile ist so mancher Spruch angefallen.

Aber das alles zusammenzusammeln ohohoh


 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 815
Registriert am: 08.10.2010


RE: Neu Vorstellung

#11 von Genosse Gefreiter , 18.03.2013 20:57

also ich merk schon das ich hier in bester geselschaft bin.

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 305
Registriert am: 15.03.2013


RE: Neu Vorstellung

#12 von Genosse Gefreiter , 28.03.2013 06:04

So ich hab mal paar bilder eingestellt, sind nicht sonderbar gut aber sind wenigstens schon mal paar.

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 305
Registriert am: 15.03.2013


RE: Neu Vorstellung

#13 von Rüdi , 28.03.2013 07:31

Coole Bereifung


 
Rüdi
Beiträge: 4.930
Registriert am: 07.10.2010


RE: Neu Vorstellung

#14 von Genosse Gefreiter , 28.03.2013 13:04

ja die fliegt aber runter den die schleifen an den stoßdempfern und, also finde ich zumindest so, schaut es echt sch.... aus!!!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 305
Registriert am: 15.03.2013


RE: Neu Vorstellung

#15 von Strenzer77 , 28.03.2013 13:21

Hallo Stanley,

herzlich willkommen

Ich habe mir gerade Deine Bilder angeschaut und kam ins grübeln, ob ich den GRÜNEN nicht schon mal irgendwo gesehen haben!

Kann es sein das es der 469b ist?

Wenn ja, darf man fragen was der Gute gekostet hat? Wenn er es ist, freue ich mich, das Du Ihn von seinem dahin siechen gerettet hast

Gruß
André


Kein Zahn im Maul, aber in der Kirche La Paloma pfeifen

 
Strenzer77
Unterstützer
Beiträge: 237
Registriert am: 09.08.2012

zuletzt bearbeitet 28.03.2013 | Top

RE: Neu Vorstellung

#16 von StefCH , 06.05.2013 23:10

Hallo zusammen und Grüezi aus der Schweiz!

Ich bin der Stefan oder einfach Stef, wollt mal hallo sagen, freut mich ja total das es so viele leute hat die das selbe Hobby haben, unglaublich :D
ich hoffe hier auf etwas hilfe zu stossen denn die brauche ich in den nächsten monaten von euch.

aber erstmal zu mir, ich bin Stef, 27, ursprünglich aus Neubrandenburg MV und seit 5 jahren in der Schweiz. Ich hab ne vorliebe für autos die nicht Alltäglich sind und vorallem unkaputtbar. Mein Alltagsauto ist nen 91er Trans Am und vor ein paar monaten hab ich mir denn lang ersehnten Traum eines UAZ 469 erfüllt. Der wagen hat Littauische Papiere, ist längere Zeit gestanden und steht jetzt bei meinem Schwager in MV in einer Scheune und wartet darauf das ich ihn in die Schweiz bringe. Das wird aber nicht so einfach und daher hoffe ich hier die richtigen Antworten zu finden und paar nette leute zum plaudern :)

ich werd die tage mal euer Forum durchstöbern und schauen ob ich das richtige finde.
Finds toll das es sowas hier noch gibt :)

macht weiter so jungs und, man schreibt sich hoffentlich.
liebe grüsse

 
StefCH
Beiträge: 136
Registriert am: 06.05.2013


RE: Neu Vorstellung

#17 von Wolgakurier , 07.05.2013 05:50

Moin, Stefan, Grüße aus MV und Willkommen! Trans Am als Alltagsauto, klingt schon mal gut und nach einer gewissen Schmerzfreiheit bei der Fahrzeugwahl. Da ist ein UAZ natürlich die logische Konsequenz.
Aber das Auto durch den Zoll zu bringen, stell ich mir abenteuerlich vor, an eine offizielle Zulassung ist da wohl nicht zu denken, oder? Was ich da so von meinen Wolgakollegen höre....
Aber egal, erst mal viel Spaß im Forum.
Lg Norbert


Nicht Sieg sollte der Sinn der Diskussion sein, sondern Gewinn.
(Joseph Joubert)

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.009
Registriert am: 06.04.2012


RE: Neu Vorstellung

#18 von StefCH , 07.05.2013 19:18

ahh aus meiner heimat, das is schön danke :)

ja du das is ja auch mein problem, also nicht direkt der zoll, die verzolln dir sogar deine mutta hier aber die anmeldung vom uaz hier ist problematisch, da ich nur einen fahrzeugschein auf russisch habe und keinerlei sonstige dokumente wie abgas, was ich wohl brauchen werde in der schweiz, da es leider nen 78er modell ist, also zu neu eigentlich.
ein mfk prüfer, das ist tüv in der schweiz, sagte mir ich solle das auto in deutschland anmelden und dann mit den deutschen papieren sei es kein problem.. aber das is ja mega umständlich, wie war denn das mit eurer anmeldung? warscheinlich bin ich hier im falschen thema dafür aber ich frag trotzdem mal so :)

 
StefCH
Beiträge: 136
Registriert am: 06.05.2013


RE: Neu Vorstellung

#19 von Jürgen , 07.05.2013 22:07

Hallo Stef,
willkommen im Forum. Da dein UAS über 30 Jahre ist, und du die lit. Papiere hast kannst du ihn ja in MV mit H Kennzeichen zulassen. Zur Not noch KTA Datenblatt mitnehmen. Schau mal mit der Suchfunktion weiter.
Es grüßt
Jürgen aus Berlin


Hast und Eile sind die Erzfeinde der Qualität

 
Jürgen
Unterstützer
Beiträge: 618
Registriert am: 05.12.2010


   

Moin moin
U-Boote und Heimlichtuereien werden NICHT GEDULDET

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz