RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#51 von russ.Snaiper , 09.08.2013 21:51

Hallo Hagen , HIER die FLAGGENSIGNALE : Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte). Von allen Flaggensätzen die ich von der NVA habe , ist nur einer dabei , welcher noch eine grüne Flagge hat . Rot/Gelb/Grün/Blau ist definitiv Bundeswehr . Bei der NVA und bei Kolonenfahrt gabs immer REGULIERER . Diese waren am Anfang der Kolonne und am Ende der Kolonne .


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 558
Registriert am: 25.12.2011


RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#52 von russ.Snaiper , 09.08.2013 22:20

Entsculdigt , bitte , die komische Darstellung . Muß noch bissschen üben .Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 558
Registriert am: 25.12.2011


RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#53 von Muck , 10.08.2013 01:21

SUUUUPER hehe


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#54 von Russe 469 , 10.08.2013 09:47

hallo,

mein Wissen bezieht sich auf Stand 1984 und da wurde begonnen, Kolonnen nur mit 1 Regulierer zu fahren.Die gezeigten Signale sind bis Ausgabe 1984 im "Militärischem Grundwissen" so drin. Habe aber auch schon eine Ausgabe für MKF von 1988 gehabt, da waren andere Flaggensignale drin mit den 4 Farben.

herzlichst

Hagen


Liebe mein Monster und "saufe" gern mit ihm.
Ich wollt', ich wär ein Teppich.
Dann könnte ich morgens liegen bleiben.

 
Russe 469
Beiträge: 1.862
Registriert am: 08.10.2010


RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#55 von UAS_78 ( gelöscht ) , 10.08.2013 11:36

Danke für die Bilder. Dann muss dort ja etwas anderes verbaut gewesen sein. Hier 2 Bilder von den Löchern.
diese wurden bei der NVA zugespachtelt


Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen
UAS_78
zuletzt bearbeitet 10.08.2013 11:39 | Top

RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#56 von ZIL131 , 10.08.2013 12:08

Wozu ist überhaupt die Öffnung da? War da nicht bei Funker nen Lautsprecher oder so verbaut?

Gegrüßt


"Einen UAS kann man nicht wie Frauen behandeln! Einen UAS muss man lieb haben!" xD

"Denken ist allen erlaubt, doch vielen bleibt es erspart."

 
ZIL131
Beiträge: 193
Registriert am: 09.10.2010


RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#57 von Muck , 10.08.2013 12:29

Das ist die Öffnung für den optionalen Lautsprecher wenn man einen Radio dazubestellt. Die Option wurde aber kaum dazubestellt.


Poka,
Christoph

_______________________________________________
Без труда не выловишь рыбку из пруда.
Ohne Arbeit ziehst Du den Fisch nicht aus dem Teich ;)

 
Muck
Beiträge: 2.217
Registriert am: 11.10.2010


RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#58 von UAS_78 ( gelöscht ) , 10.08.2013 12:54

Das mit dem Lautsprecher stimmt ... Mein UAZ war nie ein Funker deswegen verwundert es mich ja . das dort 4 Löcher waren und bei der NVA zugeschweißt wurden.

UAS_78

RE: NVA Ausstattung: Eisenbahnverladekeile (Hemmschuhe)

#59 von russ.Snaiper , 10.08.2013 18:15

Hallo Christoph , habe von der Handbücher-Reihe (über SPW,SPZ,Pioniere,Funker,Artillerie uä.) über 80 ! Stück . Wenn Du etwas spezielles Wissen möchtest , einfach anklingeln . Hier ein Fund aus HB für MKF :Bild entfernt (keine Rechte) Holger


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 558
Registriert am: 25.12.2011


   

Unterschiede 469 & 469B
Halter???

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor