Frau will Auto - Uaz 452

#1 von Mohdschegiebschen ( gelöscht ) , 06.10.2014 15:30

Hallo an alle! Um mich kurz vorzustellen: Mein Name ist Mona, ich bin 21 Jahre alt und komme aus Österreich.

Ich habe gerade eine längere Reise hinter mir, bei der ich mich unter anderem in der Mongolei und in Russland befand und da ist es passiert – ich hab mich verliebt in ‘nen Uaz 452.
Geld und ausreichend Parkfläche ist vorhanden aber leider auch jede Menge unbeantworteter Fragen und Bedenken.

Ich fang mal an:
1. Ich würd mir den Uaz als Zweitauto und vorwiegend für Wochenendtrips und größere Touren (zB.: eine Europatour) zulegen.
Ist er - abgesehen vom hohen Treibstoffverbrauch – dafür geeignet?
2. Wie sieht‘s mit Ersatzteilen aus? Sind die leicht zu beschaffen – vor allem wenn ich mal auf einer der besagten Touren ne Panne habe?
3. Typisierung in Österreich – viel Aufwand?
4. Kennt ihr seriöse Händler – gerne auch im Ausland – die mein Wunschauto anbieten?

Vielen Dank euch,
Mona

Mohdschegiebschen

RE: Frau will Auto - Uaz 452

#2 von Rüdi , 06.10.2014 15:56

Hallo und herzlich willkommen im UAZ-Forum,

so oder ähnlich hat es bei vielen UAZ-Enthusiasten angefangen: Verliebt sein... an nix anderes mehr denken können... haben wollen... und ... und ... und ...

Aus dem Rausch des "Verliebtseins" folgt gezwungenermaßen - früher oder später- aber mit Sicherheit irgendwann die Ernüchterung. Um das Verliebtsein in echte Liebe umzuwandeln, vergleichbar mit "...bis das der Tot uns scheidet..." bedarf es jedoch mehr, als nur der euphorischen Hingabe und Schwärmerei.

Bevor ich deine Frage in der geboteen Kürze (wir haben hier für fast alle Fragen und Antworten gesonderte Rubriken wegen der Übersichtlichkeit) beantworte, gestatte mir eine Frage: Bist du als Mitreisende unterwegs gewesen oder bist du selbst mit dem UAZ452er gefahren, hast du also selbst am Steuer gesessen?

Zu 1. Geeignet ist das Fahrzeug allemal, wofür auch immer. Die Frage stellt sich eher, ob du als Fahrerin geeignet bist? Soll heißen, dass du in der Lage und Willens sein musst, stets und ständig auf Störungen gefasst zu sein und deren Beseitigungen zu bewerkstelligen. Dazu musst du die Technik und den Werkzeuggebrauch beherrschen. Denn: Irgendwas ist immer. Bevor so ein 452er Motorwagen derlei Urlaubsreisen, wie z.B. Knudsens Frankreichtour klaglos übersteht, bedarf es unzähliger Verbesserungen in der Fahrzeugtechnik und kompromisslose Wartungen.

Zu 2. Ersatzteile sind nahezu vollumfänglich verfügbar. Einschlägig bekannte Händler gibt es hier in Hamburg und in ganz Deutschland reichlich. Allerdings sind die Preise in den letzten Jahren stetig gestiegen und dieser Trend setzt sich fort. Solltest du unterwegs, wo auch immer, stehenbleiben, dann kommt es drauf an, woran es liegt. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass meistens solche Teile kaputt gehen, welche du NICHT dabei hast. Im Umkehrschluss heißt das: Was du an Ersatzteilen mitführst, geht (meistens) nicht kaputt. Davon mal abgesehen hängt so eine Störungsbeseitigung unter feldmäßigen Bedingungen auch und gerade von deinem persönlichen Geschick ab.

Zu 3. Zwecks Typisierung werden sich die UAZ-Enthusiasten aus Österreich zu Wort melden.

Zu 4. Wir können dir gern ein paar Anhaltspunkte geben, auf welchen Portalen oder bei welchen Händlern immer mal wieder 452er zum Kauf angeboten werden und wenn du es denn geschafft hast, einen Kandidaten zu finden, dann solltest du dir die Kaufberatung zum 452er anschauen. Gern auch schon vorher, dann erahnst du vielleicht die wahren Ausmaße solch einer Anschaffung...

Fazit: Kaufen kannst du sicher so ein Fahrzeug. Führen und erleben und erfolgreich damit unterwegs sein... das ist eine gaaaanz andere Geschichte....

Aber dafür bist du hier schon mal genau richtig: Verschaff dir einen Überblick... dann wird aus dem "Verliebtsein" vielleicht auch eine echte und dauerhafte Beziehung ... mit allem drum und dran.

Beste Grüße

Rüdi


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

...oder willst du dich mit meiner Unwissenheit beeindrucken???

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010

zuletzt bearbeitet 06.10.2014 | Top

RE: Frau will Auto - Uaz 452

#3 von Wolgakurier , 06.10.2014 17:02

Kann ich nur bestätigen. Gekauft ist schnell, aber damit beginnt das Drama erst....
Ohne die Hilfe speziell von drei guten Freunden hier ausm Forum wäre ich schon lange kein Busfahrer mehr.
Nu mag ich ihn aber nicht mehr hergeben, obwohl er schon wieder Zicken macht....
Busfahrende Grüße
Norbert


Klar kannste das so machen.
Aber dann isses halt Kacke.....

 
Wolgakurier
Unterstützer
Beiträge: 1.006
Registriert am: 06.04.2012

zuletzt bearbeitet 06.10.2014 | Top

RE: Frau will Auto - Uaz 452

#4 von kabelede , 08.10.2014 17:09

da kann ich norbert nur beipflichten
gruss maik


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
vor dem ohmschen gesetz sind alle gleich ....mit widerstand ist zu rechnen

 
kabelede
Unterstützer
Beiträge: 705
Registriert am: 10.10.2010


RE: Frau will Auto - Uaz 452

#5 von Der Mutz , 08.10.2014 22:15

mal auf den Punkt gebracht.
Alte russische Autos fahren ist meiner Meinung nach wie Hubschrauber fliegen.
Eine Stunde Spaß haben- einen Tag( oder länger) schrauben.


Grüsse der Mutz

Ich kann gar nicht so schlecht arbeiten, um meiner Lohnzahlung gerecht zu werden.

Jegliches Kriegsgerät gehört vernichtet aber vorher sollte man noch den größtmöglichen Spass damit haben.

 
Der Mutz
Unterstützer
Beiträge: 785
Registriert am: 10.10.2010


RE: Frau will Auto - Uaz 452

#6 von russ.Snaiper , 08.10.2014 23:56

Hallo Mona , es ist schön zu hören ,das sich auch Frauen sich für "alte russiche" Autos interessieren und gar eins kaufen und Fahren wollen . Ich würde Dir vorschlagen erst einmal einen UAS 452 bzw. UAS 469 einmal zu Fahren ! Dann kannst Du Dich dafür entscheiden . Erst mal ein Gefühl dafür kriegen , ist nämlich ALLES noch "Handarbeit" . Nix mit Lenkhilfe oder anderen Schnickschnack ! Wenn es Dir , dann immer noch zusagt : VIEL SPASS UND FREUDE DAMIT. Holger


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 558
Registriert am: 25.12.2011


RE: Frau will Auto - Uaz 452

#7 von Pjoter , 09.10.2014 09:09

Moin Mona,
ich würde dich ja glatt zu einer Probefahrt mit dem Bus einladen, aber leider bin ich einer der am weit entferntesten 452ér Fahrer.
Am besten du siehst mal in die Landkarte (kannst dich ja auch gleich eintragen) und schaust, wer bei dir in der näheren Umgebung einen UAZ besitzt.
Ich kann dir nur sagen, dass ich den Kauf meines Busses nicht bereut habe.
Am Anfang hat es zwar etwas Zeit, Geld und vor allem Nerven gekostet, aber beim Fahren wird man dafür, jedes mal aus neue, entschädigt.

Grüße von der Ostseeküste, Peter


UAZ Fahrer sind der lebende Beweis, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tod führt.

 
Pjoter
Unterstützer
Beiträge: 1.871
Registriert am: 12.01.2011


RE: Frau will Auto - Uaz 452

#8 von Natascha ( gelöscht ) , 09.10.2014 18:06

Warum sich anscheinend nur Männer für UAZe interessieren müssen, ist mir ohnehin schleierhaft.

Gute Wahl, Mona! Ich musste noch nicht mal probefahren, um überzeugt zu sein. Allerdings war ich seit meiner Kindheit von diesem technischen Monster beeinflusst worden (jaja, Ossi ;) )
UAZ ist natürlich kein einfach zu handhabender Motorwagen, da braucht es schon ne Menge Kraft, Wissen, Ausdauer, Geld und Geduld, aber der Moment, wenn frau endlich drin sitzt und losrollen kann ... unerreicht!!!

Viel Erfolg beim UAZ-finden und -fahren wünscht

Natascha

PS: Mohdschegiebschen = Marienkäfer?


UAZ 452 "Juri": http://uaz-452.bunkerratten.de

Natascha

RE: Frau will Auto - Uaz 452

#9 von Belarus , 09.10.2014 22:17

Hi Mona,
möchte hier auch kurz meinen Senf dazu geben.
Je nach Erfahrung mit Technik, würde ich dem entsprechend auch das Fahrzeug wählen.
D.h. lieber was funktionierendes kaufen mit TÜV, wenn du neu in die Materie einsteigst und dir leider Gottes auch männlichen Beirat suchen musst, bei der Wahl des UAZ ;)

Ansonsten, jede Frau kann ihren Mann stehen! Nur voran!
Und zu dem können wir eh alles besser!

Liebe Grüße Anja


 
Belarus
Beiträge: 57
Registriert am: 26.08.2013


RE: Frau will Auto - Uaz 452

#10 von Rüdi , 10.10.2014 07:15

Jaaaa genau, Anja,

Frauen fahren besser ....










.... mit Bus und Bahn.





"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

...oder willst du dich mit meiner Unwissenheit beeindrucken???

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: Frau will Auto - Uaz 452

#11 von UBC , 10.10.2014 09:10

Also Rüdi, wenn ich Dich nicht besser kennen würde....

Aber Du hast ja recht:

nen Lokführerschein haben ja die Wenigsten..

Da bleibt nur noch der Bus!

Und die Linie 452 fährt schließlich überall hin, wo man (Frau) will.

Passt doch!

 
UBC
Unterstützer
Beiträge: 811
Registriert am: 08.10.2010


   

Und noch ein Österreicher...
Goedenavond uit Eindhoven/Guten Abend aus Eindhoven

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor