... und wieder einer mehr: Ein angehender 452er-Fan

#1 von scka ( Gast ) , 07.12.2014 14:40

Hallo beinander aus Oberösterreich,
Habe grundsätzlich einen Hang zu nichtzeitgemäßer Technik, wenns um Fahrzeuge geht.
Seit 10 Jahren halte ich einen 2CV am Fahren (83 er grauer Charleston), der allerdings so brav ist, dass ich auch als ungelernter Bastler gut damit zurechtkomme. Auch unser Wohnmobil aus 1999 auf Nissan Trade mit zwei blattgefederten Starrachsen war zu Jahrtausendwende bereits ein Anachronismus, der sich allerdings bis heute bewährt.Zu den Geländewagen kam ich durch einen Terrano, da ich mich vor 8 Jahren an einen Uaz 469, der mir gut gefalllen hätte nicht herangewagt hatte. Den Terrano habe ich vor einem Jahr gegen einen Terracan eingetauscht, der mich auch brav auf alten Militärstrassen ins Gebirge in Italien gebracht hat. Natürlich wäre für diesen Zweck ein 452 er ein Hit, weil man ihn unaufwendig zum Wohnmobil umbauen kann.
Als ich im aktuellen Offroadmagazin einen Bericht über eine neuen 452 gelesen habe und meine liebe Frau gesagt hat, dass er ihr gefällt, habe ich im Netz ein bisserl recherchiert und bin auf Eure Seite gestoßen.
Ich hoffe, ich darf Euch nach erfolgter Freischaltung mit Fragen löchern. Habe auch bemerkt, dass weitere Österreicher hier sind, und würde mich auch über persönliche Kontakte freuen.
Bitte um freundliche Aufnahme, liebe Grüße,
Karl


scka
zuletzt bearbeitet 08.12.2014 07:31 | Top

RE: ... und wieder einer mehr: Ein angehender 452er-Fan

#2 von Fischi ( gelöscht ) , 07.12.2014 17:22

Oha, langsam nimmt das hier aber Formen an, mit der ostmärkischen Fraktion ...
Ich glaub zwar nicht, daß ein 452 ein guter Ersatz für nen Terrano ist, aber schaun wir mal.
Auf jeden Fall sag ich mal, willkommen !!
Gruß..


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi
zuletzt bearbeitet 08.12.2014 07:32 | Top

RE: ... und wieder einer mehr: Ein angehender 452er-Fan

#3 von Rüdi , 08.12.2014 07:36

Moin Karl,

herzlich willkommen im Kreise der UAZ-Enthusiasten. Die Freischaltung ist bereits erfolgt, sodass dir die volle Bandbreite der UAZ-Interessengemeinschaft von nun an zur Verfügung steht.

... und was mich besonders freut: Entgegen mindestens eines "Unkenrufers" werden es auch in Österreich immer mehr UAZ-Interessenten, die uns die Ehre der Mitgliedschaft in der UAZ-Interessengemeinschaft erweisen.

Nun dann, nur her mit deinen Fragen, Meinungen, Anregungen und Kritiken... und viel Spaß beim Stöbern im Forum

Beste Grüße

Rüdi


"Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen.“

Immanuel Kant

...oder willst du dich mit meiner Unwissenheit beeindrucken???

 
Rüdi
Beiträge: 4.877
Registriert am: 07.10.2010


RE: ... und wieder einer mehr: Ein angehender 452er-Fan

#4 von knudsen , 08.12.2014 09:43

Hallo Karl!

Ein herzliches Willkommen hier im Forum von einem (Camping-)Busfahrer!
Ja, du hast Recht, den 452er kann man prima ausbauen. Hier kannst du dir meinen Bus ansehen: KLICK!

Meiner Frau und mir macht der UAZ großen Spaß und im letzten Frankreich Urlaub hat er sich richtig gut bewährt: KLICK!

Wer Fahrzeuge mag, die sich rustikal fahren und bei denen man die Arbeit der Technik hören, spüren und riechen kann, ist mit dem UAZ gut bedient. Nach dem, was du geschrieben hast, könnte das passen

Viele Grüße, Andreas


Wer jemand sein will, der fährt Porsche. Wer jemand ist, der fährt UAZ
Nostalgie ist die Fähigkeit darüber zu trauern, dass es nicht mehr so ist, wie es früher nicht war
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.352
Registriert am: 08.10.2010


RE: ... und wieder einer mehr: Ein angehender 452er-Fan

#5 von scka ( gelöscht ) , 08.12.2014 12:36

Hallo beinander,
Danke für die freundliche Begrüßung und die Freischaltung.
Natürlich würde ich gerne einmal einen UAZ probefahren und wahrscheinlich feststellen, dass er kein Ersatz für einen Terrano ist;-)
Ich erinnere mich noch sehr genau, als ich 1974 meinen 2CV als Neuwagen abholte und feststellte, dass ich einen Oldtimer gekauft hatte. Dasselbe Gefühl hatte ich vor 10 Jahren, als ich meinen momentanen 83 2CV erstmals fuhr. Aber man gewöhnt sich schon aneinander.
Andreas, Dein Womo-Ausbau ist genial-minimalistisch kommod-herzliche Gratulation!
Habe ich mich gestern geirrt, oder gibt es einen UAZ Interessierten aus Wels /OÖ?
Vielleicht ist es auch klug, wenn ich zu einer technischen Generalsanierung nicht imstande bin, einen bereits restaurierten/instandgesetzten zu kaufen? Aber wo? Möglicherweise mit der Vertretung in Prag Kontakt aufnehmen?
Ja, da geht mir im Moment so einiges durch den Kopf.......
LG Karl

scka

RE: ... und wieder einer mehr: Ein angehender 452er-Fan

#6 von Fischi ( gelöscht ) , 08.12.2014 14:58

Wenn du gar keine Ahnung hast, und das ist jetzt nicht bös gemeint, würde ich an deiner Stelle erstmal mit nem Bus fahren. Das Ding ist doch ein wenig eigen, und nicht jeder kann damit um...
Vielleicht kannste dir irgendwo eine Probefahrt organisieren...
Dann muß auch gesagt werden, daß die alten 452er, die wir hier alle so haben, etwas ganz anderes sind, als das Auto, was in dem Offroadmagazin beschrieben wurde.
2,7 l Einspritzer hätte ich auch gerne......


"Elektronik ist der größte Wertevernichter im modernen Automobilbau."

So wern ma alle endn..:
http://www.myvideo.de/watch/5520803/STS_Der_alte_Mann

Fischi

   

Vorstellung
Vorstellung

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor