RE: Watt tiefen anzeige

#76 von russ.Snaiper , 16.11.2012 17:45

Hallo knudsen, die Wattiefe ist beim Bus genauso,wie beim Jeep nämlich 550mm. Das Zeichen ist bei der NVA immer links von oder seitlich. Ist deßhalb so "niedrig" damit bestimmte Fahrzeugteile,wie Tank oä. nicht absäuft und ein Fahren noch sicher ist. Es geht besimmt auch mehr,siehe URAL da ist es 1400mm !! Gruß Holger

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 564
Registriert am: 25.12.2011


RE: Watt tiefen anzeige

#77 von knudsen , 16.11.2012 19:23

, Holger!


Besser selbst geschraubt als nur "alles-selbst-gekauft"!
Ein Leben ohne UAZ ist möglich, aber sinnlos!

 
knudsen
Unterstützer
Beiträge: 3.379
Registriert am: 08.10.2010


RE: Watt tiefen anzeige

#78 von Lothar , 27.01.2020 06:36

Aktualisierung:
Dieses "T" hat nichts mit der Wattiefe des Fahrzeuges zu tun.
Es kennzeichnet die Fahrzeuge der russischen Streitkräfte, welche für tägliche Transportaufgaben und zur materiellen Sicherstellung unterwegs waren. Es wurde vorn und hinten angebracht (meist in unterschiedlichen Höhen), damit die Fahrzeuge von der Militärpolizei besser erkannt und kontrolliert werden konnten.
Gefechtsfahrzeuge und Fahrzeuge, die zu bestimmten Waffensystemen gehörten, trugen dieses "T" nicht.

Gruß
Horsti

 
Lothar
Unterstützer
Beiträge: 1.583
Registriert am: 08.10.2010


RE: Watt tiefen anzeige

#79 von russ.Snaiper , 01.02.2020 13:19

Genauso ist es Lothar !!


Probieren geht über Studieren !

 
russ.Snaiper
Unterstützer
Beiträge: 564
Registriert am: 25.12.2011


   

Fragen zu UAZ 452 T

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz