RE: UAZ Anhänger

#76 von Florian , 10.02.2020 20:23

Hallo Stanley,
das habe ich überlegt. Allerdings sind die zu groß und passen gerade so in den Radkasten. Würde allerdings bei Last oder Schlaglöchern dafür sorgen das er im Radkasten schleift. Und Der Anhänger würde zudem zu hoch kommen und nicht in der waagerechten stehen. Radkasten könnte ich nur um 2 cm nach oben verlegen und vielleicht müsste ich sogar neue Radkästen bauen. Ach mir passt das so ganz gut. Auf große Umbauten hab ich wenig Lust zur Zeit. Die Reifen passen doch ganz gut.

Grüße


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#77 von Genosse Gefreiter , 11.02.2020 07:37

Glück auf. Du das war nur eine Frage. Weil ich hätte das dann angepasst. , wenn der Lochkreis einmal stimmt ist ja die Größte Arbeit quasi schon gemacht. Aber unabhängig davon find ich eine Schöne Sache.


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 326
Registriert am: 15.03.2013


RE: UAZ Anhänger

#78 von Florian , 11.02.2020 08:39

Moin
Habe es auch nur als lockere Frage aufgenommen. Alles paletti.
Ja bei dem UAZ Reifen müsste der Radkasten weg und n andere ran.


Grüße.


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#79 von Genosse Gefreiter , 12.02.2020 08:52

Glück auf. Was darfst denn Überhaupt Aufladen auf das Gute Stück? Und was hat der für Leergewicht?


Rechtschreibfehler darf der Finder selbstverständlich behalten!

 
Genosse Gefreiter
Unterstützer
Beiträge: 326
Registriert am: 15.03.2013


RE: UAZ Anhänger

#80 von Florian , 13.02.2020 15:12

Also das Leergewicht habe ich noch garnicht gewogen. Muss ich mal noch machen. Aber leicht isser nicht. Drauf muss das Dneprgespann, sollte klappen. Nächste Woche Vollabnahme. Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#81 von Rüdi , 13.02.2020 16:14

Hallo Florian, das zulässige Gesamtgewicht hast Du aber schon im Blick, oder? Nicht wundern, wie schwer so ein Russengespann sein kann, mal sehen, wie Dein Anhänger in die Knie geht...
Ich bin gespannt ...

Gutes Gelingen für die Vollabnahme

Beste Grüße
Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.046
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ Anhänger

#82 von karsten EF , 13.02.2020 17:43

Hallo Florian,
ich drücke die auch die Daumen in Sachen Vollabnahme und Gesamtgewicht!

Ein Frage stellt sich mir aber.... Wie bekommst du das Gespann auf den Hänger??
Der Hänger erscheint mir sehr hoch ...

Grüße aus EF
karsten

 
karsten EF
Unterstützer
Beiträge: 308
Registriert am: 08.10.2010


RE: UAZ Anhänger

#83 von Florian , 13.02.2020 19:34

Hallo Rüdi und Karsten, ja rund 350 KG werden drauf kommen. Das is bei dem Rad-Radkastenabstand interessant und wie sehr der Anhänger in die Knie gehen wird und die daraus resultierende „Schräglage“.
Ich denke nächste Woche werde ich ein Gespann drauf stellen und dann mal sehen.
Danke für‘s Daumen drücken, kann ich gebrauchen.


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#84 von Florian , 13.02.2020 19:38

Hallo Rüdi und Karsten, ja rund 350 KG werden drauf kommen. Das is bei dem Rad-Radkastenabstand interessant und wie sehr der Anhänger in die Knie gehen wird und die daraus resultierende „Schräglage“.
Ich denke nächste Woche werde ich ein Gespann drauf stellen und dann mal sehen.
Danke für‘s Daumen drücken, kann ich gebrauchen.
Achso und beladen, sollte alles zuvor erwähnte passen, klappbare Rampen 2m lang und ne Winde, Kurbelbetrieben mit Spanngurt statt Drahtseil.
Aber das erst später. 3 Mann und 2 Bretter reichen erstmal. Oder mit Anlauf rauf ballern. Scherz. Grins. 75cm gilt es zu überwinden.


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015

zuletzt bearbeitet 13.02.2020 | Top

RE: UAZ Anhänger

#85 von Axel61 , 13.02.2020 19:55

Hallo Florian,

Na ich glaube, da gibt es keine Probleme bei der Vollabnahme...
Aber dieses komische Abreißseil für gebremste Anhänger machste vorher noch ab, oder?

Viel Glück!


Viele Grüße,

Axel


Eh isch misch uffrech, isch mir's lieber egal...

 
Axel61
Unterstützer
Beiträge: 1.751
Registriert am: 22.12.2010

zuletzt bearbeitet 13.02.2020 | Top

RE: UAZ Anhänger

#86 von Florian , 13.02.2020 21:37

Axel, ja es kommt noch weg. Bringt ja eh nichts.
Die Abnahme sollte nicht das Problem sein genau. Nur die zu erwartende Zuladung (Dnepr). Na mal sehen. Gruß


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#87 von Florian , 24.02.2020 13:25

Leergewicht Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#88 von Florian , 02.03.2020 20:24

Bild entfernt (keine Rechte) Laderampen, 2m lang.

Ständer für das Heck is fertig.
Donnerstag montieren. Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015

zuletzt bearbeitet 02.03.2020 | Top

RE: UAZ Anhänger

#89 von Florian , 05.03.2020 19:17

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Wenn dem TÜV Mann nichts mehr einfällt. 😄


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#90 von Florian , 18.03.2020 08:29

Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)

Ich und mein Holz. 😄
Und das Kennzeichen für den Anhänger. Alles abgenommen und eingetragen. 750kg Zuladung. Suzuki Jimny 15“ Räder.


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#91 von Florian , 02.04.2020 21:39

Geladen und zu mir geholt.
Kotflügel kommen noch bis unter die Platte. 1,5cm mehr Platz.
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#92 von mad-morg , 03.04.2020 07:13

moin,
na denn,
herlichen glückwunsch, sowohl zum hänger als auch zur bildschönen k750

mfg

morg


 
mad-morg
Unterstützer
Beiträge: 207
Registriert am: 21.05.2017

zuletzt bearbeitet 03.04.2020 | Top

RE: UAZ Anhänger

#93 von Rüdi , 03.04.2020 09:12

Hallo Florian, nun denn auch an dieser Stelle meine herzlichen Glückwünsche zum Gespann, was für das Moppett und für die Kombination 452er mit Anhänger gilt.

Gaaaaaanz schöööööööön, sowohl das Gespann als auch das Moppett... gleichwohl ganz schön steil... die Auffahrrampen.
Fährst Du das Moppett da hoch oder ist da irgendwo noch ne Seilwinde vorgesehen?

Beste Grüße und allzeit GUTE Fahrt mit den beiden Gespannen!

Rüdi


"Ich weiß nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird, aber ich weiß, dass es anders werden muss, damit es besser werden kann!" Georg Christoph Lichtenberg

 
Rüdi
Beiträge: 5.046
Registriert am: 07.10.2010


RE: UAZ Anhänger

#94 von Florian , 04.04.2020 09:44

Guten Morgen zusammen.
Danke für die Glückwünsche.
Zu zweit bekommt man das Motorrad einfach hochgeschoben.
Herunter, draufsetzen und herunter rollen lassen, setzt auch nicht auf.
Zum heraufziehen hab ich mir überlegt ne Winde zu montieren welche über die Platte ragt, wegen Kurbeln.
Dann hab ich noch ne andere Idee, Winde auf Eisenplatte welche in die Maulkupplung gehangen wird aber starr ist oder ein Windenstand montieren. Siehe Bild. Bild entfernt (keine Rechte)
Mal sehen. 😄Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


RE: UAZ Anhänger

#95 von Florian , 30.07.2020 19:15

Nabend in die Runde. Abschluss meines Anhängers. B1000 Gestell.
Ich habe mich, nach „ewigem“ hin und her für einen anderen, einen Windenbock zum ausziehen bzw. komplett zum rausnehmen entschieden.
Er ist an der Seite arretierbar.
Bremskeile kamen noch dazu und für die Rampen habe ich einen Holzbalken verschraubt damit sie nicht nach rechts und und links verrutschen. Vorne halten sie am Windenbock. Wenn ich das Gespann ziehe schleift auch das Gurtseil nicht an der Ladefläche.
Alles in allem bin ich zufrieden.

Guten Abend euch. Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)
Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)Bild entfernt (keine Rechte)


"Ist der Tag zu rasant, nimm den UAZ, er entspannt!"

 
Florian
Unterstützer
Beiträge: 440
Registriert am: 25.05.2015


   

Anhängelast 2206

In diesem Forum gibt es nur EINE EINZIGE REGEL: Jeder benutzt bitte seinen eigenen gesunden Menschenverstand.

Und dies ist zwingend notwendig für Neuanmeldungen: Geben sie bei der Registrierung eine funktionierende e-Mail-Adresse ein und bestätigen sie ihre Registrierung über diese e-Mail. Des Weiteren geben sie bitte ihren REALEN Vor- und Nachnamen mit Angabe ihres Wohnortes mit Postleitzahl sowie ihre Telefonnummer ein!


Für alle Inhalte und Beiträge in Wort, Bild und Ton gilt die Freigabe OHNE Altersbeschränkung. Der Inhaber und Urheber dieses Forums distanziert sich vorsorglich und allumfassend von den Inhalten der hier in Wort und Bild dargestellten Beiträge seiner Mitglieder (und/oder Gäste) und schließt die Haftung dafür aus. Dies gilt ebenso für ALLE externen Links zu weiterführenden Seiten und deren Links.
Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz